Nagel verletzt sich in Möggers

Nicht gut lief es für Max Nagel ( KTM Sarholz Racing Team), bei den ADAC MASTERS in Möggers. Nach einem Crash gleich nach dem Start des ersten Rennlaufes, mußte Max verletzt aufgeben. Er zog sich Prellungen und Schürfwunden am Rücken zu. Er hofft nun bis zu seinem Heimrennen in Teutschental wider fit zu sein. Wir wünschen Max gute Besserung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s