ADAC MX Masters beim MSC Mölln

Auch 2019 führt der MSC Mölln einen Lauf zu den ADAC MX Masters durch. Am 29. und 30.06.2019 ist es endlich wieder so weit: hochkarätiger Motorsport auf der schönsten Motocross Strecke Norddeutschlands!

Hohe Dichte an Lokalmatadoren beim ADAC MX Masters in Mölln

  • Mehrfacher Deutscher MX-Meister Davide von Zitzewitz am Start
  • „Jump & Race Prinz von Kiel“ Cooper Jensen als Gaststarter im ADAC MX Youngster Cup
  • MX-Nachwuchs-Piloten Oscar Denzau und Florian Wiese bieten internationaler Konkurrenz in Junioren-Klasse die Stirn

Hamburg. Mehrere Tausend Zuschauer, ein beeindruckendes Fahrerlager aus immens großen Sattelzügen und internationale Top-Stars aus mehr als 25 Ländern: Das ADAC MX Masters in Mölln am 29. und 30 Juni ist ein Event, das vor allem bei den Lokalmatadoren den Adrenalinpegel für zwei Tage auf Anschlag sein lässt. Denn an diesem Wochenende trifft der MX-Nachwuchs des MSC Mölln e.V., der bei regionalen Motocross-Serien nur selten gegen Konkurrenz aus dem Ausland an den Start geht, auf die weltweite Elite der Szene

Einer, der diesen Nervenkitzel seit Jahren kennt und als der bekannteste Lokalmatador Schleswig-Holsteins bei der dritten Masters-Runde auf dem Grambeker Heidering an den Start geht, ist der mehrfache Deutsche MX-Meister Davide von Zitzewitz. Der 27-Jährige aus Karlshof nahe Fehmarn, der als Motocross-Profi in vierter Generation und als Talent einer echten Motorsport-Dynastie immer wieder von sich reden macht, fährt bereits seit vielen Jahren in der beliebtesten Motocross-Serie Europas mit. „Mich macht es stolz, eine so hochkarätige Meisterschaft direkt vor der Tür zu haben.

Text: MSC Mölln

Info zu den ADAC MX Masters findet man hier=>https://www.adac-mx-masters.de/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s