Sportstätte ab 1. Mai geöffnet

Bei der heutigen Pressekonferenz gab der österreichische Sportminister Werner Kogler bekannt, dass ab 1. Mai viele Sportanlagen wieder öffnen dürfen. Ob dies auch für den Motocross-Sport gilt, ist noch nicht bekannt. Es heißt jedoch, dass die Lockerung mit “Logik und Hausverstand” erfolgen wird, so Kogler am heutigen Mittwoch. Dies bedeutet, dass die Lockerung vorerst für Outdoor- und Einzelsportarten gelten soll, zu dem auch unser geliebter Motocross-Sport zählt. Wir hoffen, dass damit die Zwangspause am 1. Mai ein Ende hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s