1. Ausgabe des Classic & Prestige Salon im Rahmen der Essen Motor Show
    • Preview- und Pressetag am Freitag, 2. Dezember 2022
    • Regulär geöffnet vom 3. bis 11. Dezember 2022
    • Treffpunkt aller Liebhaber von Oldtimern, Youngtimern, Super Sport Cars und Prestige-Automobilen
    • Spannende Angebote auf dem traditionsreichsten Verkaufssalon für Klassiker in Deutschland
    • Faszinierende Jubiläen: Vorschau 100 Jahre 24 h von Le Mans, 70 Jahre Mercedes-Benz SL, 55 Jahre AMG
    • Highlights der Automobilgeschichte von japanischen Kult- Klassikern über den Filmstar Manta Manta bis zum rein solar angetrieben Sonnenwagen.

Essen, im November 2022


Mit dem Classic & Prestige Salon startet am 2. Dezember 2022 ein absolutes Erfolgsformat in seine 40. Auflage: Er gilt als unübertroffenes Highlight der größten jährlich stattfindenden Automobilmesse in Deutschland. In den Hallen 1 und 2 des Klassik-Veranstalters S.I.H.A. finden auf üppigen 17.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche alle Liebhaber außergewöhnlicher, exklusiver, starker und sportlich herausragender Automobile hunderte höchst abwechslungsreiche Exponate.
Der Classic & Prestige Salon glänzt somit nicht allein mit seiner großen Tradition, sondern gilt seit vielen Jahren als die etablierteste Klassiker- Ausstellung und Verkaufssalon. Im Gegensatz zu vielen anderen Branchen erleben einige Kategorien an Fahrzeugen, die auf dem Classic & Prestige Salon zu Hause sind, eine sogar deutlich steigende Nachfrage. Dieser Trend hat sich als überaus robust erwiesen, allen Nachrichten und Einflüssen zum Trotz: Die Begeisterung für spannende und einzigartige Automobile zeigt sich lebendiger denn je. Das belegt auch der Marktbeobachter classic-analytics mit einem aktuellen Zwischenbericht: Die zehn teuersten Oldtimer des Jahres 2022 addieren sich alleine bis Oktober bereits auf rund 240 Mio. Euro.
Bei seiner 40. Ausgabe lädt der Classic & Prestige Salon gleich zu mehreren Jubiläen ein. So feiert der legendärste aller Langstrecken- Klassiker, die 24 h von Le Mans, 2023 seinen 100. Geburtstag. Als Augenzeuge bringt das Technik Museum Sinsheim als Vorschau einen 150 PS starken, extrem raren Triumph TRS nach Essen, der von seiner erfolgreichen Rennteilnahme aus dem Jahr 1961 berichtet. Gleich mit mehreren Modellen aus unterschiedlichen Epochen erinnert der Classic & Prestige Salon an 70 Jahre Mercedes-Benz SL, eine Baureihe, die 1952 erstmals bei Sportwagenrennen auftauchte – und von Beginn an mit zahllosen Erfolgen für Furore sorgte.
Für manchen ist sicher erstaunlich, dass AMG in diesem Jahr bereits sein 55-jähriges Jubiläum feiern kann. Im Jahr 1967 hatten Hans Werner Aufrecht und Erhard Melcher ihr kleines Unternehmen in

Großaspach bei Stuttgart gegründet. Mit dem Mercedes-Benz SLS AMG (2010) zeigt der Classic & Prestige Salon das erste Modell, das AMG von Grund auf als eigenständiges Automobil selbst entwickelt hatte.
Die Fans freuen sich jedes Jahr über die große Bandbreite und Vielfalt der ausgestellten Automobile. Als Attraktion erleben sie den originalen gelb-blauen Star aus der Actionkomödie „Manta, Manta“ (1991), der von Til Schweiger – der den Bertie spielte – signiert wurde. Mit einem Trio aus Honda NSX, Nissan S14 und Toyota GT86 gehen drei japanische Kultklassiker der Automobilgeschichte an den Start.
Doch auch in die Zukunft blickt der Classic & Prestige Salon. So zelebriert die schwedische Supersportwagenmanufaktur Koenigsegg mit dem CC 850 eine Deutschlandpremiere, und auch BRABUS aus Bottrop zeigt aus seinem aktuellen wie klassischen Portfolio wieder absolute Highlights. Völlig anders, aber nicht weniger faszinierend stellt sich der Sonnenwagen dar, bereits die dritte Evolutionsstufe eines Solarautomobils, das Studierende aus Aachen bei verschiedenen Wettbewerben an den Start geschickt haben – mit Erfolg, wie der Gewinn der italienischen Meisterschaft sowie ein Doppelsieg bei der European Solar Challenge allein in diesem Jahr beweist.
Mit Spannung erwarten Händler wie Besucher wieder das Ergebnis des internationalen Concours d’Élégance, der auch in diesem Jahr wieder einen der Höhepunkte des Classic & Prestige Salons bildet. Die Jury aus angesehenen Klassiker-Experten mehrerer Länder kürt in diesem Schönheitswettbewerb das eleganteste Automobil aus dem Händler- Angebot zum „Best of Show“ mit einem Weltpokal. Zudem werden Preise in verschiedenen Klassen verliehen.
Eine große Rolle auf dem Classic & Prestige Salon spielen seit vielen Jahren Charity-Aktionen. Auch dieses Jahr unterstützt der Veranstalter S.I.H.A. mit Begeisterung die Stiftung KinderHerz und die Lebenshilfe Gießen mit ihrer unübertroffen populären Oldtimerspendenaktion. Gegen eine Spende bietet sie die Möglichkeit, mit etwas Glück einen von zwölf attraktiven Klassikern zu gewinnen.
Mit seinem breiten, spannenden Angebot und vielen Attraktionen sichert sich der Classic & Prestige Salon seine Rolle als Top-Treffpunkt und absoluter Pflichttermin für jeden Automobil-Aficionado. Ob jugendliche

Einsteiger, aktive Sammler oder begeisterte Fans: Für sie alle bietet ein Besuch faszinierende Stunden, viele überraschende Einblicke und die beste Möglichkeit, bereits einen ersten Blick auf die kommende Weltmesse für klassische Automobile zu werfen – der 34. Techno- Classica Essen. Sie wird vom 12. bis 16. April 2023 ihre Tore öffnen.